Слике страница
PDF
ePub

Neues

Historisch - biographisches

Handwörterbud,

oder

k u r ß gefaßte
Geschichte aller Personen,
welche sich durch Talente, Tugenden, Erfindungen, Jrr.
thúmer, Verbrechen oder irgend eine merkwürdige Hande .
lung, von Erschaffung der Welt bis auf gegenwärtige
Zeiten, einen ausgezeichneten Namen machten. Nebst
unparteiischer Anführung dessen, was die scharfsinnigsten
Schriftsteller über ihren Character, ihre Sitten und

Werfe geurtheilet haben.

[merged small][ocr errors]

Johann Gottfried Grohmann,

Professor der Philosophie zu Leipzig,

[ocr errors][ocr errors]

dei p ; ige
bei Friedrich Gotthelf Baumgartner,

[merged small][merged small][ocr errors]
[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

siflorifs. biographifses s a n d w d rterbuch.

[merged small][ocr errors]
[ocr errors][merged small][ocr errors]
[ocr errors]

PE. PEARSON (JOHN), 1613 zu Snoring geboren, studierte zu

Cambridge, und bekleidete bis an den traurigen Zid Carl I., dessen eifriger Anhänger er war, berschiedene geistliche Stellen. Unter Cromwel blieb er ohne Amt: als aber Carl II. 1660 wieder auf den Shron tam, machte ibu dieser zu seinem Capels lan, zum Principal des Trinitáre: 6. llegiums zu Cambridge, und endlich 1672 zum Bischof von Chester, wo er im Juli 1686 ftarb.

Dieser Prålat war ein Beispiel von der Stärke und Schwache des menschlichen Geistes. In seinem månnlichen Alter glånzie - sein Genie, und gegen das Ende seines Leben verlor er das Še. dächtniß, und warb ein Kind. Man bat von ihm eine Menge Schriften, worunter die vorzüglichsten sind:

Vindiciae Epistolarum S. Ignatii , i672 in 4.

Annales Cyprianici, welche fich bei der Oxforder und Amsterdamer Uusgabe des Ey. Prian befinden.

Commentarius in Symbolum Apoftolorum, Francof. 1691 in 4. aus dem Englischen åberfekt, ein vortrefliches Werk;

Prolegomena in Hieroclenı , in . nebft den Werken dieses Philosophen.

Opera pofthuma , 1688, worin fich reine Annales Paulini, Lediones in Acta Apostolorum und Differtationes II. de serie et succesfione episcoporum befinden.

Man verdanket ihm in Verbindung mit seinem Bruder Ris chard, der im Greshamschen Collegium das bürgerliche Recht lehrte, königlicher Bibliothecar ju et. James ward, und 1670, wie man sagt, als ein Cattolik starb, auch die Critici Sacri, Londin. 1860, 10 vol, in folio, Amftelod. 1684,

9 vol. in folio. Sechster Theil.

Mit

« ПретходнаНастави »